Go Back
+ servings

Gefüllte Schoko-Cups

Gefüllte Schoko-Cups sind das perfekte Dessert. Sie enthalten weder industriellen Zucker, Milchprodukte und schmecken einfach soo lecker!
Noch keine Bewertung
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Kekse, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 6 Stück

Anleitungen
 

  • Gib die Kakaobutter und das Kokosöl in einen Topf und lass beides bei leichter Hitze schmelzen.
  • Gib dann die restlichen Zutaten, bis auf das Nussmus dazu und vermenge alles gut miteinander.
  • Verwende nun ein Muffinblech und gib in 6-7 Mulden jeweils ein Muffinförmchen aus Papier hinein.
  • Fülle in jedes einzelne einen EL von der geschmolzenen Schokolade hinein, sodass du danach noch ungefähr die Hälfte davon übrig hast und stelle das Muffinblech für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank oder für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.
  • Nimm danach die festgewordene Schokolade heraus und gib auf die Schokolade jeweils 3/4 TL Nussmus.
  • Gib darüber nun erneut jeweils einen EL von der geschmolzenen Schokolade, sodass das Mandelmus gut bedeckt ist.
  • Stelle das Muffinblech nun noch einmal für ca. 1 ½ Stunden in dem Gefrierschrank. Du kannst es auch in den Kühlschrank stellen, allerdings wird hierbei das Mandelmus nicht sehr fest.
  • Im Kühlschrank halten sie sich für ca. 5 Tage.
Keyword Gefüllte Schoko-Cups, Reeses vegan, Schokolade vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!