Go Back
+ servings

Saftiges Rhabarber Bananenbrot

Saftiges Rhabarber Bananenbrot: Ein leckeres Rezept mit Rhabarber und Bananen. Es ist glutenfrei, vegan und ohne industriellen Zucker.
Noch keine Bewertung
Zubereitungszeit 55 Min.
Gericht Brot, Frühstück, Kleinigkeit, kuchen
Portionen 1 Brot

Anleitungen
 

  • Heize den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Gib die Chiasamen zusammen mit vier EL Wasser in eine kleine Schüssel und vermenge sie. Lass sie einige Minuten quellen.
  • Erwärme das Kokosöl in einem Topf, bis es flüssig ist.
  • Wasche den Rhabarber und entferne die Enden.
  • Schneide eine Rhabarberstange in kleine Stücke, die andere kannst du in drei längliche Streifen schneiden.
  • Schäle die Bananen und zermatsche sie mit einer Gabel auf einem Teller.
  • Gib alle Zutaten, bis auf die drei größeren Stücke Rhabarber in eine Schüssel und verrühre alles gut miteinander.
  • Gib den Teig in eine gefettete Kastenform und lege die drei länglichen Rhabarberstücke darüber.
  • Backe das Brot für ca. 1h im Ofen. Es kann sein, dass es etwas länger braucht oder auch schon nach 45 Minuten fertig ist. Mache nach 45 Minuten einfach mal einen Test, indem du schaust ob es sich vom Rand löst und du einen Stab herein stechen kannst ohne, dass der Teig daran hängen leibt.
  • Lass das Brot dann zumindest solange abkühlen, bis es nur noch lauwarm ist.
Keyword Bananenbrot mit Rhabarber, Rezept mit Rhabarber, Saftiges Rhabarber Bananenbrot
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!