Go Back
+ servings

Einfache glutenfreie Buchweizenbrötchen

In diesem Blogpost teile ich mit euch ein Rezept für einfache glutenfreie Buchweizenbrötchen mit euch. Buchweizen ist ein tolles glutenfreies Getreide, was ideal zum Backen ist.
Noch keine Bewertung
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Beilage, Frühstück
Portionen 6 Brötchen

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Gib alle Zutaten, bis auf das Olivenöl und die Kerne in eine Schüssel, und verknete sie zu einem Teig.
  • Lass den Teig für ca. 5 Minuten ruhen.
  • Halte deine Hände kurz unter Wasser und nimm jeweils ein Stück von dem Teig weg. Forme diesen zu Brötchen. Insgesamt reicht der Teig für ca. 6 kleinere Brötchen. Lege diese dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Ritze die Oberfläche der Brötchen leicht ein, bestreiche sie mit Olivenöl und streue dann nach belieben Sonnenblumen- und Kürbiskerne darüber. Drücke diese leicht in die Brötchen ein.
  • Lass die Brötchen für ca. 30 Minuten im Ofen backen (je nach dem wie groß sie sind).
  • Lass sie dann für ca. 30 Minuten abkühlen, bevor du sie dann genießen kannst.
Keyword Brötchen, Einfache Buchweizenbrötchen, glutenfreie Buchweizenbrötchen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!