Go Back
+ servings

Roher Avocado-Schoko-Orangen Käsekuchen

Roher Avocado-Schoko-Orangen Käsekuchen: Ein leckerer Kuchen, der noch nicht mal gebacken werden muss. Er ist vegan, glutenfrei und nur mit Datteln gesüßt.
Noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Gericht kuchen, Nachspeise
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Gib die Mandeln in einen hochleistungsstarken Mixer und mixe sie, bis sie fast komplett gemahlen sind.
  • Gib dann die entsteinten Datteln und das Salz dazu und mixe alles so lange, bis eine zusammenklebende Masse entstanden ist.
  • Fette deine Springform mit Kokosöl ein und gebe den Boden hinein. Drücke ihn mit den Händen schön fest, sodass er gut zusammenhält. Stelle ihn, solange du die Creme zubereitest, in den Gefrierschrank.
  • Gib alle Zutaten für die Creme in deinen Mixer. Raspel jedoch nur die eine Hälfte der Orangenschale in die Creme und bewahre die andere Hälfte zum Toppen auf. Mixe alles so lange miteinander, bis eine schokoladige Masse entstanden ist. Diese kannst du dann gleichmäßig auf dem Boden des gekühlten Kuchens verteilen.
  • Raspel dann die andere Hälfte der Orangenschale über den Kuchen und stelle ihn für 1-2 Stunden in den Gefrierschrank.
  • Hole ihn ca. 20 Minuten, bevor der ihn verzehren möchtest, heraus und lass ihn kurz antauen. Stelle ihn danach wieder in den Gefrierschrank.
Keyword Käsekuchen vegan Rezept,, Roher Avocado-Schoko-Orangen Käsekuchen, veganer Käsekuchen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!