Go Back
+ servings

Veganer und glutenfreier Erdbeerkuchen mit Pudding

Tasty Katy
Ich bin mir sicher, dass ihr den Erdbeerkuchen lieben werdet. Er ist super einfach zuzubereiten! Die Zutaten bekommt man überall und er schmeckt einfach traumhaft gut.
5 from 15 votes
Zubereitungszeit 31 Min.
Gericht kuchen
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

Für den Boden:

Für den Belag:

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Gib das Puddingpulver, die Milch und den Ahornsirup in einen Topf und lass den Pudding unterm Rühren einmal aufkochen. Stelle den Pudding dann zur Seite und lass ihn abkühlen.
  • Gib alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel und verrühre sie zu einem Teig.
  • Fette eine Springform (ca. 24cm Durchmesser) mit Öl ein und verteile den Teig darin.
  • Backe den Boden für 20 Minuten im Ofen und lass ihn dann abkühlen.
  • Nimm den Boden aus der Form heraus und verteile den Pudding darauf. Halbiere die Erdbeeren und verteile sie auf dem Pudding.
Keyword Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen mit Pudding vegan, ERdbeerkuchen vegan & glutenfrei, Erdbeerkuchen zuckerfrei, veganer Erdbeerkuchen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!