Go Back
+ servings

Hafer-Kekse mit Schokoüberzug (ohne Backen)

Diese Hafer-Kekse mit Schokoüberzug (ohne Backen) sind so saftig und lecker! Ich bin mir sicher, dass ihr sie lieben werdet.
Noch keine Bewertung
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht kuchen, Nachspeise, Plätzchen
Portionen 10 Kekse

Zutaten
  

Anleitungen
 

Gib die Haferflocken in einen Mixer und mahle sie zu Mehl. Gib die gemahlenen Haferflocken in eine Schüssel.

  • Entsteine die Datteln und gib diese in einen Topf. Übergieße sie mit Wasser, sodass sie gut bedeckt sind. Lass sie für 3-4 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.
  • Gib die weichen Datteln dann mit 150ml Wasser in einen Mixer und mixe alles zu einer Dattelpaste.
  • Gib die Dattelpaste, den Zimt, das Salz und das Kokosmehl zu den Haferflocken und verknete alles zu einem Teig. Sollte der Teig zu fest werden, kannst du einfach noch etwas warmes Wasser dazu geben.
  • Nimm jeweils 1 EL von dem Teig und forme ihn erst zu einem Ball und drücke ihn dann flach zu einem dicken Keks.
  • Schmelze die Schokolade in einem Wasserbad und wälze die Kekse darin. Leg diese dann auf einen Teller (damit sie nicht kleben bleiben, sollte der Teller mit Backpapier überzogen sein). Lass die Kekse dann für 45 Minuten im Kühlschrank ruhen, sodass die Schokolade fest wird.
Keyword Glutenfreie und vegane Kekse, Hafer-Kekse mit Schokoüberzug (ohne Backen), Haferkekse, Zuckerfreie kekse
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!