Go Back
+ servings

Kürbis-Quinoa Bowl

Die Kürbis-Quinoa Bowl ist das perfekte Rezept, um in der kalten Jahreszeit mit wenigen Zutaten saisonal, gesund und vegan zu essen.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Quinoa
  • ½ Hokkaido Kürbis (ca. 200g)
  • Rotkohl (ca. 100g)
  • ½ Bund Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. 
  • Entkerne den Kürbis, schneide ihn in mondgerechte Stücke und gib ihn in eine Auflaufform. Gib etwas Salz und 2 EL Olivenöl darüber und vermische alles gut miteinander. 
  • Lass den Kürbis für 25 Minuten im Ofen backen.
  • Koche das Quinoa nach Packungsanweisung.
  • Schneide den Rotkohl in feine Streifen und brate ihn in Olivenöl für 10-15 Minuten an, sodass er weich wird. 
  • Hacke die Petersilie fein und gib sie dann zusammen mit dem den Kürbis und dem Quinoa zu dem Rotkohl in die Pfanne dazu und vermenge alles miteinander. 
  • Je nach Geschmack kannst du dann noch Salz und Pfeffer dazu geben. 
Keyword Kürbis-Quinoa Bowl, Kürbissalat, Quinoasalat, veganer Quionoasalat
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es war!